Unihockeyturnier Thun 2022

06. März 2022

Nach zwei Jahren voller Coronamassnahmen wurden auch die Letzen zwei Unihockey-Turniere gestrichen. Endlich war es wieder so weit. Ziemlich gleich nach den Corona- Lockerungen wurde bekannt gegeben, dass das diesjährige TBO- Turnier stattfinden kann!

Unsere beiden Unihockey Teams waren bereit, diesen legendären Tag in Angriff zu nehmen.

Am Sonntag, den 6. März machten wir uns gemeinsam voller Motivation auf den Weg Richtung Thun. Schon beim Betreten der Halle war uns klar, dass ein bestimmtes Team ganz sicher wieder ein präsenter Gegner wird. Sigriswil und Meiringen sind immer die Schweissperlen- Spiele, wo auch ich als Trainer meine Fingernägel kaum mehr ganz lassen kann. Bei den Gruppenspielen prasselte es nur so von Tore. Meiringen war mit den Punktzahlen vor Allen weit Voraus. Dann kam das Finalspiel der Kleinen. Beide Teams haben alles gegeben, haben gezeigt, was in ihnen steckt. Nach einem starken Spiel mussten wir uns knapp geschlagen geben. Emotionen waren deutlich spürbar.

Doch die Grossen liessen sich dies nicht zweimal sagen. Mutig und voller Konzentration startete das Finalspiel. Bei jedem Tor tobte die Halle.

...und dann kamen die letzten 10 Sekunden des Spieles... 

Meiringen mit einem Tor in Rückstand.

 

Andere würden diese Sekunden als ausklingen bezeichnen, doch unser Team startete noch mal alle Turbinen und schoss das entscheidende Tor zum Ausgleich.

Dieser Punkt war zu diesem Zeitpunkt wertvoller als ein Sieg!

Penalty war angesagt. Der erste Anlauf durften wir machen. Ein sicherer Schuss und der erste und auch entscheidende Punkt stand für uns. 

Unser Torwart bewahrte die Ruhe und hielt alle gegnerischen Bälle!

Dieser Sieg und 1.Platz gehört beiden Teams klar in die Herzen geschrieben. Ich bin unheimlich stolz, was ihr an diesem Tag für eine grandiose Leistung gezeigt habt!

Euer Josua

Unihockeyturnier 2022.JPG