Vereinsversammlung 2015

20. Februar 2015

Pünktlich um 20 Uhr konnte die Präsidentin Pia Flury die 126. Vereinsversammlung in der Hasli-Lodge eröffnen. 51 Mitglieder wurden mit einem kurzen Wort der Präsidentin begrüsst und in flottem Tempo ging es an die Traktanden. Das Protokoll der letzten Vereinsversammlung vom April 2014 wurde einstimmig genehmigt. Unter dem Punkt Orientierung informierte sie die Anwesenden über den diesjährigen Grossanlass, dem Sängerfest. Viele Helfer werden benötigt um diese zwei Wochenenden Gäste und Chöre zu begleiten und den Anlass für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Fest werden zu lassen. Anschliessend gedachten die Anwesenden mit einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder. Die Mitgliederzahl hielt sich auch dieses Jahr stabil, Ein- und Austritte halten sich die Waage. Die verschiedenen Jahresberichte wurden genehmigt und den Schreibern verdankt. Die Jahresrechnung und das Budget präsentierte Stefan Juchler. Er konnte erfreuliche Zahlen zeigen. Im vergangenen Jahr konnte der Verein eine leichte Vermögenszunahme verzeichnen. Der Bericht der Kontrollstelle wurde verlesen und die Versammlung erteilte dem Vorstand die Décharge. Aus der Versammlung meldeten sich Mitglieder, welche anregten, das Geld für die Mitglieder zu nutzen und keine Vermögen anzuhäufen. Monika Jaggi stellte den Antrag, das Frühlingsreisli mit 500.- zu unterstützen. Demgegenüber stellte der Vorstand den Vorschlag, auf die nächste Vereinsversammlung Vorschläge auszuarbeiten, wie alle Mitglieder von Vergünstigungen profitieren können. Die Mehrheit der Anwesenden stellten sich hinter den Antrag des Vorstandes. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, ab der nächsten Versammlung für alle Mitglieder das Essen zu finanzieren. Pia Flury informierte zudem, dass die neuen T-Shirt und Jacken mit einem grossen Zustupf aus der Vereinskasse mitfinanziert werden. Die Mitgliederbeiträge wurden unverändert belassen, wobei auch über eine Senkung derselben diskutiert wurde. Unter dem Traktandum 9 stellte sich der gesamt Vorstand zur Wiederwahl und mit einem grossen Applaus wurde er bestätigt. Pia bedankte sich bei ihren Vorstandsmitgliedern mit etwas Süssem für die tolle Zusammenarbeit. Klaus Meerstetter stellte danach kurz das Tätigkeitsprogramm 2015 vor und verteilte die Preise der Vereinsmeisterschaft. Viele langjährige Turnerinnen durften danach wieder Löffeli für fleissig besuchte Turnstunden entgegennehmen. Mit einem kleinen Präsent wurden Heidi Büschlen für 15 Jahre Leitung der Volley Gruppe und Silvia Juchler für 15 Jahre Vorstandsarbeit überrascht. Erfreulich auch, dass Sonja Fahner und Evelyn Zimmermann den J+S Kurs besucht haben und im JUTU tatkräftig mithelfen. Um 21.20 konnte Pia die Vereinsversammlung beenden und die Anwesenden durften bei einem Schlummertrunk den Abend gesellig ausklingen lassen. 

Yvonne Anderegg, Meiringen
TV Meiringen 2020
Impressum

Herzlichen Dank an unseren Sponsor!

oie_transparent-4.png